foto
Fazenda

Voller erotischer Anspielungen sind die wunderbaren Gemälde von Fazenda. Er erzählt von sich liebenden Paaren und musikalischen Ausschweifungen. Doch er wird niemals schrill oder aufdringlich, in stimmigen, harmonischen Farbtönen nimmt er die aufmüpfigen Themen seiner Bilder zurück.
Durch die Einarbeitung einer Gaze in die Oberfläche einer Baumwoll-Leinwand gibt er seinen Gemälden eine besondere Struktur, die den Werken eine zusätzliche Lebendigkeit verschafft. Seine Gemälde sind in der Tat ganz besondere Schmuckstücke, die selbstbewusst für sich stehen und sich sogar auf einer farbigen Zimmerwand Geltung verschaffen können.


Parrot, 2006
Öl / Lwd.,
80 x 50 cm

Flute, 2006
Öl / Lwd.,
59 x 42 cm

Goat, 2006
Öl / Lwd.,
59 x 43 cm

bild1
bild2
bild3

icom-arts